Pruefungskurse

Prüfungsgruppen

Prüfungsvorbereitungskurs
 
Geeignet für: alle Teams, die eine Gehorsamsprüfung ablegen möchten
Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist ein guter Grundgehorsam auch unter leichter Ablenkung.
 
Als Ziel des Prüfungsvorbereitungskurs steht eineGrundgehorsamsprüfung (BHV-Hundeführerschein und/oder Begleithundeprüfung).
Für Teams die auch in Hamburg unterwegs sind, besteht die Möglichkeit die Leinenbefreiung für Hamburg bei mir zu erwerben.

Diese Prüfung ist zwar das Ziel, aber nicht unbedingt die direkte Folge des Kurses. Die anschließende Prüfung ist freiwillig.
 
Jeder Kunde meiner Hundeschule kann nach einem kleinen Einstufungstest an diesem Kurs teilnehmen. Interessenten, die vorher nicht in unserer Hundeschule waren, sind natürlich auch willkommen! Wir klären dann in einem Vorab-Termin, ob der Ausbildungsstand ausreichend ist oder ob das Team vorher noch einen der Grundkurse besuchen sollte.
 
Der Kurs beinhaltet immer jeweils 10 Unterrichtseinheiten in denen neben der erweiterten Grunderziehung auch die Verkehrssicherheit, die Sozialverträglichkeit und Unbefangenheit des Hundes in verschiedenen Alltagssituationen und das Laufschema der BH trainiert wird. Zusätzlich wird auch ein Theorieabend angeboten, an dem alle Fragen geklärt, der Prüfungsablauf besprochen und das Prüfungsschema gelaufen werden kann.

 

 

Club
 
Geeignet für: alle Teams, die an regelmäßigen Trainingseinheiten in der Gruppe teilnehmen, mit ihrem Hund Übungen unter der Ablenkung anderer Hunde absolvieren oder einfach weiter im Training bleiben möchten
 
Voraussetzung: Im Club kann jeder Kunde Mitglied werden, der eine Gehorsamkeitsprüfung erfolgreich absolviert hat (z.B. BHV-Hundeführerschein, Begleithundeprüfung).
 
Wenn ein Clubmitglied an einer Stunde teilnehmen möchte, dann wird dieser in die laufende Stunde des Prüfungsvorbereitungskurses integriert und erhält entsprechend seines Ausbildungsstandes individuelle Aufgaben. Jedes Mitglied kann entweder 5er oder 10er Karten kaufen. D.h. wenn Sie an einer Kursstunde teilnehmen, wird ihnen diese Stunde, von ihrer vorher gekauften Karte abgestrichen. Somit können Sie individuell entscheiden, wann Sie mit ihrem Hund trainieren wollen und wann nicht. Es verfällt keine Stunde von der 5er oder 10er Karte.

 Deweiteren können Clubmitglieder vergünstigt an Trainingsspaziergängen teilnehmen.